Weiterbildung

Fachveranstaltungen Bau, Unternehmen und HAKS

Konzeption, Begleitung und Moderation diverser Fachveranstaltungen (bau:bildung und unternehmen:bildung) von energiekonsens, der Klimaschutzagentur in Bremen und der Ausbildungsmodule im Projekt HAKS (HandwerksAusbildung für Klimaschutz).

Neu in diesem Jahr wurde von uns für 2017/2018 eine Seminarreihe Querschnittstechnologien im Auftrag von energiekonsens konzipiert. Bei diesem Format findet einmal im Monat ein Seminar in einem Unternehmen in Bremen statt, welches die entsprechende Technologie besonders effizient und optimiert einsetzt.

unternehmen:bildung

   14.02.2017 - Der richtige Zeitpunkt: Effizient heizen mit oder ohne Stromproduktion  
   28.03.2017 - Energiespeicher und Photovoltaik: Strombedarf im Unternehmen nachhaltig optimieren

bau:bildung

   14.03.2017 - Handwerkerfrühstück: Dezentrale Lüftungssysteme 
   16.11.2017 - GEG/ EnEV-Forum

HAKS (Moderation und Begleitung)

   20.09.2017 - Klimaschutz ist unser Handwerk Bremerhaven Klimahaus
   17.08.2017 - HAKS-Handwerkerfrühstück, Bremerhaven-Fischereihafen
   15.06.2017 - Ressourcenschonender Materialeinsatz
   11.05.2017 - Interne und externe Qualitätssicherung
   08.03.2017 - Qualitätssicherung
   09.02.2017 - Lüftungsanlagen

Seminarreihe Querschnittstechnologien (Moderation)

    21.09.2017 - Effiziente Lüftungstechnik für Betriebs- und Bürogebäude

Lehrgang zum Energieeffizienz-Experten Wohngebäude

02/17 - Vorbereitung und Durchführung einer Lehrtätigkeit im Rahmen des Lehrgangs zum Energieeffizienz-Experten Wohngebäude (Modul 7.2) von energiekonsens in Bremen

Hochschullehraufträge

Seit 2017 - "Gebäude- und Wärmetechnik" an der Hochschule Osnabrück/ Lingen

Seit 2016 - "Energiemanagement im Gebäude" an der Universität Koblenz-Landau

Workshop/ Präsentation

10/17 - Workshop zum Thema „EnEV-Neubau im Wohnungsbau im Zusammenhang mit PV und Speicher für Fachberater“ für die EWE in Oldenburg.

01/17 - Vortrag "Ressourceneffizienz in der Anlagentechnik" auf dem Stadtwerke Neustadt in Holstein Ausschuss.

03-Referenzen gr